Ist Keratin gut für Ihre Haare?

Was ist denn nun eigentlich eine Keratinbehandlung? Keratin ist ein Protein, das der menschliche Körper schon von Geburt an auf natürliche Weise produziert. Keratin befindet sich in der Haut, in den Nägeln und in den Haaren. Wenn Sie zum Beispiel Ihr Haar zu oft glätten oder färben, kann der Keratingehalt im Haar abnehmen. Mit einer Keratinbehandlung wird der Keratingehalt im Haar erhöht. Diese Behandlung ist also nichts anderes, als das Verstärken eines natürlichen, körpereigenen Stoffes. Auf den ersten Blick ist Keratin also nicht schädlich für Ihr Haar.

Was ist nicht gut an einer Keratinbehandlung?

Weniger gut sind billige Keratinprodukte. Viele Leute sind positiv über die Resultate einer Keratinbehandlung, aber es gibt auch Leute, die nicht so positiv sind. Diese Leute sagen, dass Ihre Haare sich nach ein paar Wochen weniger kräftig anfühlen und abbrechen. Das kommt durch die Kombination der Bestandteile in billigen Keratinprodukten. So gibt es zum Beispiel verschiedene Sorten Keratinshampoos, die Bestandteile mit entgegengesetzter Wirkung enthalten, wodurch ein derartiges Shampoo nur ein negatives Resultat erzielen kann. Wählen Sie darum bei Keratinprodukten nicht die billigste Alternative. Entscheiden Sie sich für professionelles Keratin führender Marken von Spitzenqualität.

Die Resultate einer Keratinbehandlung

Was sind denn nun eigentlich die Resultate, die man nach einer Keratinbehandlung wirklich sehen kann? Wenn Sie eine Keratinbehandlung machen lassen, sorgen Sie dafür, dass Ihr Haar wieder weich, glänzend, gesund und kräftiger ist als zuvor. Es ist auch möglich, dass Ihre Haare nach der Behandlung glatt aussehen. Das Glätten der Haare ist nach einer Keratinbehandlung sowieso immer viel einfacher.

Wie lange wirkt eine Keratinbehandlung?

Die Resultate einer Behandlung bleiben etwa 3 Monate sichtbar, danach ist das meiste Keratin wieder aus dem Haar verschwunden. Wie lange das Resultat sichtbar bleibt, ist bei jedem unterschiedlich. Es hängt vom Haartyp ab und auch davon, was Sie alles mit Ihrem Haar machen. Leute mit dickem, starkem und krausem Haar werden schneller wieder eine neue Behandlung brauchen als Leute mit weniger krausem Haar. Die Verwendung des richtigen Conditioners oder Shampoos trägt auch dazu bei, dass eine deutliche Wirkung länger und besser sichtbar bleibt. Wählen Sie darum auch die richtigen Haarpflegeprodukte, und entscheiden Sie sich für die beste Qualität.

Menü